Australien: eHealth 2016

Home/Exportförderung/Australien: eHealth 2016

Erfolgreiche Geschäftsanbahnung im Bereich eHealth in Australien– die trAIDe GmbH verhilft deutschen Firmen zum Markteintritt

 

Im Rahmen des Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) führte die trAIDe GmbH aus Köln vom 12.-14.12.2016 eine Delegationsreise für deutsche Unternehmen des Bereiches eHealth nach Australien durch.

Die deutschen Projektteilnehmer kamen überwiegend aus mittelständischen Unternehmen aus dem Bereich eHealth. In über 35 Geschäftsanbahnungsterminen mit individuell identifizierten potenziellen Geschäftspartnern konnten erfolgreich erste Geschäftskontakte geknüpft werden. Neben den individuellen Geschäftsterminen fand innerhalb der dreitägigen Delegationsreise auch eine Präsentationsveranstaltung vor australischen Experten und Multiplikatoren der Branche statt. Die Präsentationsveranstaltung wurde insbesondere durch die Vorträge von Herrn Michael Pearce, dem Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Melbourne sowie Herrn Frank McGuire, dem parlamentarischen Staatssekretär für medizinische Forschung, die einen umfassenden Einblick in die Marktbedingungen und Geschäftspotenziale in Australien gaben, bereichert. Des Weiteren besichtigte die deutsche Delegation das Epworth Richmond Krankenhaus, das Royal Children‘s Hospital und das Royal Melbourne Hospital sowie das neue Krebsinstitut.

Dem Projektabschluss durch die Geschäftsanbahnungsreise ging eine mehrmonatige Vorbereitungsphase voraus, in der eine intensive und individuell abgestimmte Betreuung der zahlreichen Projektteilnehmer erfolgte. Dies zeigte sich vor allem in einer zielgerichteten Bedarfsanalyse jedes einzelnen Teilnehmers, einer Zielmarktanalyse, die durch individuelle Marktinformationen ergänzt wurde und einer intensiven Kommunikation mit dem australischen Branchen-spezialisten Paxton Partners, welcher zusammen mit der trAIDe GmbH auf einen erfolgreichen Projektabschluss hinarbeitete. In enger Zusammenarbeit mit der trAIDe GmbH trugen die Branchenkenntnisse und das weite Netzwerk von Paxton Partners zum erfolgreichen Verlauf des Projekts bei und ermöglichten den deutschen Unternehmen wertvolle Einblicke in den Gesundheitssektor Australiens sowie individuell auf den Teilnehmer abgestimmte Geschäftsanbahnungstermine. Ein gutes Briefing und die zielgerichtete Vorarbeit auf australischer Seite machten sich während der Veranstaltungen bemerkbar.

 

Anika Schneider

Anika Schneider

Expertin für Exportförderung

+49 (0)221 935 445 42
Anika.Schneider@traide.de

Sie möchten sich über unsere vergangenen Projekte informieren oder an einem aktuellen Projekt teilnehmen?

Ich helfe Ihnen gerne

Projekte der Gesundheitswirtschaft

Iran Medizintechnik 2016

Förderung der Außenwirtschaft: Markterschließung für die Medizintechnik in den Iran mit Delegationsreise inklusive b2b Matchmaking

Australien eHealth 2016

Förderung der Außenwirtschaft: Markterschließung eHealth in Austrailien mit Delegationsreise inklusive b2b Matchmaking

China Gesundheitswirtschaft 2015

Förderung der Außenwirtschaft: Markterschließung für die Gesundheitswirtschaft in China mit Delegationsreise nach Shanghai inklusive b2b Matchmaking

Türkei Gesundheitswirtschaft 2014

Außenwirtschafts-Förderung: Markterschließung für die Gesundheitswirtschaft in der Türkei mit Delegationsreisen nach Ankara/Instanbul (b2b Termine)

Kenia Gesundheitswirtschaft 2014

Förderung der Außenwirtschaft: Markterschließung für die Gesundheitswirtschaft in Kenia mit Delegationsreise nach Nairobi inklusive b2b Matchmaking

Österreich Gesundheitswirtschaft 2013

Förderung der Außenwirtschaft: Markterschließung für die Gesundheitswirtschaft in Österreich mit Delegationsreise nach Wien inklusive b2b Matchmaking

Japan Biotechnologie 2013

Förderung der Außenwirtschaft: Markterschließung für den Bereich Biotechnologie (mit Pharma) in Japan mit Delegationsreise nach Tokio mit b2b Terminen