Handel Mongolei 2016

Home/Exportförderung/Handel Mongolei 2016

Vom 11. Juni. – 07. Juli 2016 besuchten im Rahmen des Managerfortbildungsprogramms 22 mongolische Vertreter von Unternehmen Deutschland.

Das Managerfortbildungsprogramm steht unter dem Motto „Fit for Partnership with Germany“ und ist ein Element der deutschen Außenpolitik, welches durch das Bundeswirtschaftsministerium finanziert wir. Im Rahmen dieses Programms werden die Unternehmer aus den Partnerländern gezielt auf Wirtschaftskooperationen mit Deutschland vorbereitet. Bei den Teilnehmern handelt es sich um Geschäftsführer, leitende Angestellte oder Einkäufer von Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen.

Im Auftrag der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit führt die trAIDe in Zusammenarbeit mit der RWTH International Academy drei bis vier Mal pro Jahr dieses Programm durch.

Das Programm setzt sich aus drei Bereichen zusammen. Erstens erlernen die Teilnehmer in Trainings, theoretisches Wissen zu unterschiedlichen Themenbereichen. Zweitens bekommen die Teilnehmer bei Unternehmensbesuchen bei deutschen Unternehmen mit der gesamten Gruppe oder in einzelnen Branchengruppen einen Einblick in Best-Practice-Lösungen deutscher Unternehmen. Drittens vermittelt die trAIDe GmbH allen Teilnehmern, abhängig von ihrem Unternehmen und Kooperationsziel, individuelle Geschäftskontakte zu deutschen Unternehmen. Ziel dieser B2B Matchmakings sind zielgerichtete erste Gespräche mit deutschen Unternehmern.

Abschließend stellten alle Beteiligten fest, dass die Delegationsreise sehr erfolgreich war und alle Teilnehmer sehr zufrieden mit den Ergebnissen waren. In den vier Wochen Aufenthalt besuchte die Delegation 15 deutsche Unternehmen mit der gesamten Gruppe. Bei den Unternehmen handelte es sich sowohl um mittelständische Unternehmen des produzierenden Gewerbes, als auch Beratungsunternehmen, Großhandelsketten, Marketingagenturen und Logistikunternehmen. Neben den Best-Practice-Lösungen und interessanten Diskussionen konnten bei diesen Besuchen auch konkrete Geschäftskontakte geknüpft werden.

Insgesamt haben die 22 Teilnehmer 67 individuelle Geschäftstermine wahrgenommen. Dies entspricht im Durchschnitt 3 Terminen pro Teilnehmer. Auch diese Termine verliefen sehr positiv und es wurden sehr spannende Projekte angestoßen.

Sollten Sie interesse an diesem Projekt haben oder aber einen Kontakt zu einem der Teilnehmer herstellen, dann kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen umgehend weiterhelfen.

„Baris

Baris Tasar

Geschäftsführer

+49 (0)221 935 445 18
baris.tasar@traide.de

Sie möchten sich über unsere vergangenen Projekte informieren oder an einem aktuellen Projekt teilnehmen?

Ich helfe Ihnen gerne

Weitere Projekte

Irland Gesundheitswirtschaft 2019

Förderung der Außenwirtschaft Markterschließung für die Gesundheitswirtschaft in Irland mit Delegationsreise inklusive B2B Matchmaking

VAE, Oman Wasserwirtschaft 2019

Förderung der Außenwirtschaft Markterschließung für die Wasserwirtschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Oman mit Delegationsreise inklusive B2B Matchmaking

VAE, Kuwait Sicherheitstechnologien 2019

Förderung der Außenwirtschaft Markterschließung für die Sicherheitstechnologien in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Kuwait mit Delegationsreise inklusive B2B Matchmaking

Taiwan Gesundheitswirtschaft 2019

Förderung der Außenwirtschaft Markterschließung für die Gesundheitswirtschaft in Taiwan mit Delegationsreise inklusive B2B Matchmaking

Nigeria Gesundheitswirtschaft 2019

Förderung der Außenwirtschaft Markterschließung für die Gesundheitswirtschaft in Nigeria mit Delegationsreise inklusive B2B Matchmaking

Äthiopien Wasserwirtschaft 2019

Förderung der Außenwirtschaft Markterschließung für die Wasserwirtschaft in Äthiopien mit Delegationsreise inklusive B2B Matchmaking