Marktanalyse Schweden - Zivile Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen 2020

Home/Markteintrittsstrategie/Marktanalyse Schweden – Zivile Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen 2020

Die Marktanalyse „Schweden – Zivile Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen 2020“ gibt einen Überblick über den Markt im Bereich der zivilen Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen in Schweden.

Die Studie bietet eine Übersicht über aktuelle makro- und mikroökonomische Rahmenbedingungen sowie branchenspezfische Entwicklungen in Schweden. Darüber hinaus werden Informationen für einen Markteintritt im Bereich der zivilen Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen nach Schweden vermittelt, die neben einer fachspezifischen Auseinandersetzung mit der Thematik auch interkulturelle Besonderheiten aufgreift.

Brancheninformationen der zivilen Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen in Schweden

  • Zivile Sicherheitsbranche in Schweden ist ein Wachstumsmarkt: Insbesondere die Branchen der Cyber-Security, aber auch der zivilen Sicherheit
  • Es besteht eine anhaltend starke Nachfrage nach fortschrittlichen Technologien und Produkten
  • Für Anbieter von Sicherheitslösungen ergeben sich vielfältige Perspektiven und Absatzpotenziale für Ausrüstung und Dienstleistungen für die zivile Sicherheit, einschließlich der Cybersicherheit
  • Zahlreiche Großprojekte wie Wohnungsbauprojekte und Verkehrsinfrastrukturprojekte sorgen für Nachfrage nach zivilen Sicherheitstechnologien

Fakten zum Investitionsstandort Schweden

  • Deutschland ist der wichtigste Geschäftspartner Schwedens: Ein großer Teil dessen, was die schwedische Industrie produziert und weltweit verkauft, enthält deutsche Komponenten
  • Außerdem ist Deutschland für Schweden der wichtigste Lieferant, insbesondere für Hochtechnologie, entsprechend eng sind die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen
  • Die schwedischen Märkte recht offen für ausländische Wettbewerber, aber sie sind auch sehr wettbewerbsintensiv
  • Die ständige Pflege und der Ausbau der persönlichen Beziehung zu Kunden und Händlern ist für schwedische Handelspartner von großer Bedeutung

Weitere Inhalte der Marktanalye “Schweden – Zivile Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen”

Zusätzlich werden die aktuelle Wettbewerbssituation, die allgemeine Marktentwicklung sowie Chancen und Risiken der zivilen Sicherheitsbranche in VSchweden beleuchtet. Diese Informationen werden zum Ende der Marktstudie zu konkreten Handlungsempfehlungen und Vorschläge kondensiert, wie ein Einstieg in den schwedischen Markt für zivilen Sicherheitstechnologien erfolgreich initiiert und umgesetzt werden kann.

Sie haben Interesse an der gesamten Marktanalyse? Folgen Sie diesem Link: