Marktanalyse Türkei Ernährungswirtschaft 2013

Home/Markteintrittsstrategie/Marktanalyse Türkei Ernährungswirtschaft 2013

Die Marktanalyse Türkei Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen 2013 gibt einen Überblick über den Markt im Bereich der Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen. Es werden die neusten branchenspezifischen Entwicklungen erläutert und dargestellt. Neben den makro- und mikroökonomischen Rahmenbedingungen wird außerdem die Wettbewerbssituation, die Marktentwicklung und die Chancen und Risiken auf dem Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinenmarkt in der Türkei analysiert und erläutert. Einer konkreten Handlungsempfehlung am Ende können Vorschläge für die Marktbearbeitung im Bereich der Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen entnommen werden.

Auszug aus der Marktanalyse

Die Agrar- und Nahrungsmittelverarbeitung hat einen sehr hohen Stellenwert in der Türkei und trägt wesentlich zur Erwirtschaftung des BIP bei. Der Agrarsektor erwirtschaftete 9,1% des gesamten BIP im Jahr 2010 und der Lebensmittel und Getränkesektor 20,1%. Die Anzahl der direkten Beschäftigten liegt bei ca. 329.000 Personen in der Lebensmittel und Getränkeindustrie – davon sind ca. 11.000 Beschäftigte allein in der Getränkeindustrie tätig.

Die lokale Produktion von Nahrungsmittelmaschinen in der Türkei hat eine lange Tradition. Bis 1990 wurde fast nur für den lokalen Markt produziert, seitdem hat der Export an Bedeutung gewonnen. Der Großteil der lokalen Betriebe für Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen (über 2.000 Firmen) sind in der nordwestlichen Marmara-Region (hauptsächlich in den Provinzen Bursa, Istanbul, Kocaeli) sowie in Izmir, Eskisehir, Ankara, Konya und Gaziantep angesiedelt. Der Werkzeugmaschinenbau konzentriert sich auf Bursa, Kocaeli, Istanbul, Izmir und Konya. Auch in der südostanatolischen Provinz Gaziantep werden insbesondere Textil- und Nahrungsmittelmaschinen gefertigt. Das türkische Ministerium für Wissenschaft, Industrie und Technologie fördert Projekte und Maßnahmen für die Clusterbildung in Maschinenbausparten an bestimmten Standorten (Verordnung, veröffentlicht im Staatsanzeiger „Resmi Gazete“ Nr. 28412 vom 15.9.12).

Download der Marktanalyse Türkei Ernährungswirtschaft 2013

Wir stellen Ihnen hier kostenfrei unsere Marktanalyse zum Download zur Verfügung. Durch diese freiwillige Vorleistung bitten wir Sie das unten stehende Kontaktformular auszufüllen. Nach der Angabe Ihrer Kontaktdaten wird der Download für Sie freigeschaltet und Sie können die ganze Bandbreite an Informationen nutzen.

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Firmenname

In welchem Bereich werden Sie die Marktanalyse verwenden?

Kontakt zur trAIDe GmbH
Ich bin an weiteren Dienstleistungen der trAIDe Gmbh interessiertIch möchte von der trAIDe GmbH für die Nutzung weiterer Dienstleistungen kontaktiert werden

Isabel López

Isabel López

Expertin für Markteintrittsstrategien

+49 (0)221 935 445 40
Isabel.Lopez@traide.de

Sie wollen einen neuen Markt erschließen? Wir helfen Ihnen dabei Risiken zu minimieren und  Potenziale voll auszuschöpfen.

Kostenloses Angebot

Analysen der Ernährungswirtschaft